Zum Inhalt springen
Inhalt

Exklusive Bonus-Episode «Edi - Leben am Limit»: Das letzte Treffen

Wie geht es Edi heute? Diese und andere Hörerfragen beantwortet Edi in einem persönlichen Gespräch. Er stellt sich in einer exklusiven Bonusepisode euren Reaktionen – und einer unerwarteten Nachricht seiner Ex-Frau.

Legende: Audio Offene Fragen - oder das letzte Treffen mit Edi abspielen. Laufzeit 27:00 Minuten.
27:00 min, aus Edi – Leben am Limit vom 26.10.2018.

Aufgrund der hohen Resonanz, welche die Podcastserie «Edi - Leben am Limit» auslöste, entschieden sich die Journalistinnen Patricia Banzer und Sabine Meyer, den Hauptprotagonisten Edi T.* nochmals zu treffen.

Bei mir hat die Geschichte eine grosse Motivation und den Willen ausgelöst, dass ich in einer Gesellschaft leben möchte, die sich um jene kümmert, die es nicht so gut haben und dass ich aktiv daran mitwirke.
Autor: Petra NöthigerSRF-Podcasthörerin

Aus diesem letzten Gespräch mit Edi ist eine exklusive Bonus-Episode entstanden. Edi erzählt, wie es ihm seit der Publikation der Serie in den letzten Wochen ergangen ist, was die Serie bei ihm selbst ausgelöst hat - und er stellt sich den Reaktionen und Fragen der Hörerschaft.

Ich freue mich jedes Mal, wenn ich von jemandem höre, der den Ausstieg ebenfalls geschafft hat. Das ist selten, denn die Wenigen die es gibt, verschwinden in der Anonymität.
Autor: AnonymSRF-Podcasthörer

Unter den zahlreichen Reaktionen, welche «Edi - Leben am Limit» ausgelöst hat, fanden wir auch eine, die uns besonders überrascht hat. Eine Ex-Frau von Edi hat uns kontaktiert – dies, nachdem wir sie bei der Recherche wochenlang vergeblich gesucht hatten. Ihre Reaktion ist ein weiteres Puzzleteil in Edis Geschichte.

Die Geschichte von Edi

Edi T. sucht nach seinem Glück und seinem Platz in der Gesellschaft – dafür geht er jahrelang einen kriminellen Weg, ohne Rücksicht auf Verluste. Über Jahrzehnte hinweg brachte Edi Justiz, Therapeuten, Ärzte und sein Umfeld an ihre Grenzen.

In meinem Ermessen ist Edi einfach faul und schiebt vieles ab. Dumm ist er sicher nicht… aber vielleicht ein wenig egoistisch.
Autor: Cornelia J.SRF-Podcasthörerin

In der sechsteiligen SRF-Podcastserie «Edi - Leben am Limit» rekonstruierten die beiden Journalistinnen die unglaubliche aber wahre Geschichte von Edi und suchen mit ihm nach Erklärungen. Gemeinsam mit Edi reisen sie zurück in dessen bewegte Vergangenheit, sprechen mit ehemaligen Weggefährten, Anwälten und Familienmitgliedern.

*Die Geschichte von Edi T. basiert auf wahren Begebenheiten. Aus Quellenschutzgründen wurden Namen und Orte jedoch teilweise verändert.

«Edi»-Podcast verpasst? Hier sind alle sechs Folgen der Serie:

Die Podcastserie wird auch erstmals in voller Länge am Radio ausgestrahlt:

Vom Samstag 27. Oktober auf Sonntag 28. Oktober von 20.00 bis 02.00 Uhr ist auf Radio SRF 1 stündlich eine Episode von «Edi – Leben am Limit» zu hören. Anschliessend an die jeweiligen Episoden beantworten die beiden Autorinnen Sabine Meyer und Patricia Banzer Fragen von Hörerinnen und Hörern.

Lust auf mehr Podcasts?

Lust auf mehr Podcasts?

Hier findet ihr die ganze Palette an SRF-Podcasts.