Ist der Corona-Armeeeinsatz nur teure Werbung?

Nach der grössten Mobilmachung seit dem Zweiten Weltkrieg fragt «Einfach Politik»: Was hat das Militär geleistet? Konnte die Armee wirklich helfen oder war das vor allem Werbung?

Einfach Politik
Bildlegende: SRF

Soldaten kritisieren ihren Dienst wegen Corona. Sie seien eingezogen worden, um rumzusitzen. Das Militär hätte es im Kampf gegen die Pandemie nicht gebraucht. Anders sieht das die Armeeführung: Der Einsatz sei gut gelaufen. Der Auftrag des Bundesrates sei erfüllt. Fakt ist, dass sich die Armee neu erfinden muss. Und der Corona-Einsatz lanciert die Diskussion neu, welche Armee die Schweiz haben soll.

Was denkt ihr? WhatsApp: 079 859 87 57 oder einfachpolitik@srf.ch

Im Studio: Valérie Wacker und Ruth Wittwer
Produktion: Joël Hafner
Community: Marc Allemann
Ton: Remo Panzeri