Lange Finger

In einem Einkaufszentrum wird gestohlen - überdurchschnittlich viel gestoglen, wie der stellvertretende Verkaufsleiter Max Männdli (Ruedi Walter) erklärt. Die Sache soll so schnell und diskret wie möglich aufgeklärt werden. Um verdeckt ermitteln zu können, heuert Männdli als Regalschichter an.

In einem Supermarkt kommt es vermehrt zu Diebstählen, überwiegend in der Feinkostabteilung. Herr Krämer, der Vertreter des Geschäftsführers, wendet sich an die Detektei Tobler, die Max Männdli schickt. Männdli arbeitet verdeckt, zunächst als Regalschichter, dann als Feinkosthändler, dann als Fahrer. Die Ermittlungen harzen, und wären da nicht Rosas (Margrit Rainer) Menschenkenntnis und etwas Glück mit ihm Spiel, Männdli müsste sich wohl geschlagen geben.

Mehr zum Thema