Der Fischflüsterer

Der Fischflüsterer

Wie sieht der Alltag eines Aquaristen aus? In einer dreiteiligen Serie begleitet «Einstein» Alexander Dressel bei seiner Arbeit.

Beiträge

  • Video «Neue Serie: Der Fischflüsterer» abspielen

    Der Wrackbarsch zieht um

    Seine Kollegen nennen ihn «den Flüsterer», denn Alexander Dressel spricht mit den Fischen. Das hilft ihm bei seiner Arbeit als Aquarist im Sealife Konstanz. Was ist das Geheimnis des Fischflüsterers? Im ersten Teil der Serie muss der riesige Wrackbarsch umziehen. Sein bisheriges Aquarium wird abgelassen und gereinigt. Der ungewöhnliche Umzug wird zu einer anstrengenden und nassen Angelegenheit für das ganze Aquaristen-Team.

  • Video «Serie: Der Fischflüsterer» abspielen

    Putztag im grossen Haibecken

    Das grosse Haibecken im Sea Life Konstanz wird geputzt. Für Fischflüsterer Alexander Dressel immer ein besonderer Spass. Furcht kennt er nicht, wenn er zwischen den Schwarzspitzen- und Bambushaien durchtaucht, um die Scheiben des Aquariums zu reinigen und den Schildkröten den Panzer zu schrubben. Nur als er eine der hungrigen Muränen füttern will, erlebt er eine Schrecksekunde.

  • Video «Der Fischflüsterer: Dritter Teil» abspielen

    Asyl für Gonzales die Meeresschildkröte

    Das Aquarium Sealife in Konstanz bietet dem Meeresschildkröten-Männchen Gonzales notfallmässig Asyl. Gonzales ist in seinem bisherigen Aquarium von einer Artgenossin immer wieder in den Schwanz gebissen worden und soll jetzt in Konstanz zur Ruhe kommen. Keine leichte Aufgabe für Fischflüsterer Alexander Dressel. Denn als Gonzales das Schildkröten-Weibchen Clementine bedrängt, kommt es zu Revierkämpfen mit ihrem bisherigen Verehrer Amadeus.