«Einstein» vom 18.6.2009

Video ««Einstein»» abspielen

Beiträge

  • Video «Das Comeback des Wanderfalken» abspielen

    Das Comeback des Wanderfalken

    Der Wanderfalke ist zurück! Nachdem der Greifvogel in den siebziger Jahren als Folge des Insektizids DDT fast ausgestorben war, hat sich der Bestand nun wieder erholt. Bald soll der Wanderfalke gar von der roten Liste der bedrohten Brutvogelarten gestrichen werden.

  • Video «Mehr Sicherheit für Gerüstbauer» abspielen

    Mehr Sicherheit für Gerüstbauer

    Wer ein neues Gerüst aufstellt, sollte gegen Absturz gesichert sein. Wie effizient aber sind solche Sicherungssysteme? Weil es darüber noch wenig Erkenntnisse gibt, stellt die Suva Unfall-Situationen nach mit verschiedenen Rückhaltesystemen und Crash-Test-Dummies. Das Ziel: Gerüstbauer sollen sich besser ausrüsten und ihre Sicherung optimieren.

  • Video «Bücherrettung nach Grossbrand in Weimar» abspielen

    Bücherrettung nach Grossbrand in Weimar

    Am 2. September 2004 brennt die Anna Amalia Bibliothek in Weimar. 120 000 Bücher sind verkohlt, nass, aufgequollen, zerrissen. Sie werden eingefroren, um Schimmel zu verhindern, dann gefriergetrocknet, um das Löschwasser zu entfernen. Jetzt sollen sie mit aufwändigen Verfahren restauriert werden. Auch die Schweiz hilft mit. Drei Schweizer Restaurationsateliers kümmern sich um die sogenannten Helvetica-Bücher.

  • Video «Das Geheimnis blauer Tinte» abspielen

    Das Geheimnis blauer Tinte

    Warum verschwindet blaue Tinte im warmen Wasser? Und was hat dieses Phänomen mit dem Tintenkiller zu tun? Diesen Fragen geht Einstein nach - mit wissenschaftlicher Hilfe und verschiedenen chemischen Experimenten.

  • Video «Handarbeit: Wie eine Kuhglocke entsteht» abspielen

    Handarbeit: Wie eine Kuhglocke entsteht

    Die Schweizer Kuhglocke ist ein typisches und beliebtes Symbol unseres Landes und bimmelt als wertvolle Treichel, Glocke oder Schelle auf Weide und Volksfesten. «Einstein» zeigt, wie viel Handarbeit und Detail-Liebe, aber auch welche Geheimnisse im Klang einer guten und urtümlichen Viehglocke liegen.