«Einstein» vom 13.11.2008

Video ««Einstein»» abspielen

Beiträge

  • Video «Dyskalkulie wird erforscht» abspielen

    Dyskalkulie wird erforscht

    Fehlendes Verständnis für Zahlen hat einen Namen - Dyskalkulie. Doch im Gegensatz zur Lese- oder Schreibschwäche weiss die Wissenschaft noch wenig darüber. Dem will ein Forschungsprojekt am Kinderspital Zürich Abhilfe leisten. Erste Versuche zeigen, dass regelmässiges Training Veränderungen im Hirn herbeiführt.

  • Video «Versteppung im Wallis» abspielen

    Versteppung im Wallis

    Im Walliser Talgrund sterben immer mehr Waldföhren ab. Grund ist die mit der Klimaerwärmung zunehmende Trockenheit. Wissenschaftler der WSL, der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft, können das mit Experimenten beweisen. Die Prognose ist klar: Mit der Klimaerwärmung werden im Wallis grosse Waldflächen zu Felssteppen.

  • Video «Absterben von Wäldern in den USA» abspielen

    Absterben von Wäldern in den USA

    Der Südwesten der USA leidet seit zehn Jahren unter einer ausgeprägten Dürre, verbunden mit einem starken Temperaturanstieg. Die Folge: Riesige Waldflächen sind abgestorben. Der Schweizer Waldforscher Harald Bugmann untersucht, warum die Pinien in so grosser Zahl sterben. Er will abschätzen können, was dem Schweizer Wald bevorsteht. Denn: Gesunde Bäume wachsen während Jahrzehnten, aber sie sterben innerhalb von Wochen oder Monaten.

  • Video «Woher kommt der BH?» abspielen

    Woher kommt der BH?

    Alltagsgegenstände im Fokus: zum Beispiel der Büstenhalter. Woher kommt der BH und wozu dient er eigentlich - dem Stützen, Formen oder Betonen? Symbol der Weiblichkeit oder der Unterdrückung der Frau? «Einstein» will's wissen.

  • Video ««Einstein» baut ein Wikingerschiff» abspielen

    «Einstein» baut ein Wikingerschiff

    Vor 1000 Jahren gelang es den Wikingern, Schiffe zu bauen, die sie quer über den Nordatlantik bis nach Neufundland brachten - eine Leistung, die auch heute noch beeindruckt. Der Schaffhauser Bildhauer und Künstler Beat Künzler baut das Kriegsschiff Skuldelev 5 nach und zeigt Jann Billeter, welche Werkzeuge, Materialien und Techniken die Wikinger damals einsetzten.