«Einstein» vom 16.10.2008

Video ««Einstein»» abspielen

Beiträge

  • Video «Artenschutz durchs Objektiv» abspielen

    Artenschutz durchs Objektiv

    Ein bedrohter Schmetterling überlebt möglicherweise dank dem Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartement. Schauplatz ist die eindrückliche Naturlandschaft im Münstertal nahe des Schweizer Nationalparks. «Einstein» begleitet zwei junge Filmemacher, die als Zivildienstleistende ein ungewöhnliches Artenschutzprogramm dokumentieren.

  • Video ««Einstein» baut ein Fass» abspielen

    «Einstein» baut ein Fass

    Topweine werden traditionellerweise in Eichenfässern, sogenannten «Barriques», aus französischer oder amerikanischer Eiche gelagert. Das gibt dem Wein Struktur und erweitert seine Aromen. Aber auch Schweizer Eiche ist hervorragend für die Lagerung von Spitzenweinen geeignet. Grund genug für «Einstein», selber ein Barrique aus Schweizer Eiche zu bauen - und zu zeigen, wie man Weine entlarven kann, die mit Eichenchips behandelt wurden.

  • Video «Der Universalgelehrte» abspielen

    Der Universalgelehrte

    Am 16. Oktober 2008 jährt sich der Geburtstag Albrecht von Hallers zum 300. Mal. Der Universalgelehrte zählt zu den wichtigsten Persönlichkeiten des Jahrhunderts der Aufklärung. Seine herausragenden Leistungen als Begründer der experimentellen Physiologie, Erforscher der Schweizer Flora und Dichter der Alpen wiesen Medizin, Botanik und Literatur neue Wege.