«Einstein» vom 20.3.2008

Video ««Einstein»» abspielen

Beiträge

  • Video «Schweizer plant schwimmende Solarkraftwerke» abspielen

    Schweizer plant schwimmende Solarkraftwerke

    Riesige schwimmende Solarkraftwerke könnten in der Zukunft einen grossen Teil des globalen Energiebedarfs decken. Jetzt investieren die Vereinigten Arabischen Emirate in ein ebenso geniales wie verblüffend einfaches Schweizer Konzept.

  • Video «Woher kommt das Osterei?» abspielen

    Woher kommt das Osterei?

    In Sachen Ostern ist klar: Am Anfang war das Ei und nicht der Hase. Aber wie wurde das Hühnerei zum Osterei? Und warum bringt es der Hase? «Einstein» wills wissen.

  • Video «Wie gefährlich ist die Nanotechnologie?» abspielen

    Wie gefährlich ist die Nanotechnologie?

    Kratzfeste Lacke, schmutzabweisende Stoffe, perfekt schützende Sonnencrèmes: Nanotechnologie boomt. Die Erkenntnisse über die Risiken bei der Anwendung allerkleinster Teilchen halten dieses Tempo allerdings nicht mit. Noch immer wissen Forscher und Anwender zu wenig darüber, was Nanoteilchen im menschlichen Körper bewirken.

  • Video ««Einstein» auf dem Weg ins All» abspielen

    «Einstein» auf dem Weg ins All

    «Einstein»-Moderator Mario Torriani möchte Astronaut werden. Die Chancen, dass dieser Traum wahr werden könnte, stehen so gut wie schon lange nicht mehr: Erstmals seit 15 Jahren steht dieses Jahr in Europa wieder ein Selektionsverfahren an. Wer ins All möchte, kann sich bewerben. Mario Torriani hat schon einmal ein Probetraining absolviert - zusammen mit bestandenen Astronauten am europäischen Trainingszentrum in Köln.

  • Video «Lowtech: Basteln mit Velorad» abspielen

    Lowtech: Basteln mit Velorad

    Auch ein ausrangiertes Velorad kann noch Dienste leisten: Mit etwas Bastelarbeit wird daraus ein drehbarer Grill.