«Einstein» vom 24.5.2007

Video «Einstein» abspielen

Beiträge

  • Video «Die Gott-Formel» abspielen

    Die Gott-Formel

    Die Frage, ob Gott existiert und ob man an ihn glauben soll oder nicht, hat die Menschen schon immer beschäftigt. Eine Einschätzung der Existenz Gottes lässt sich mathematisch überprüfen. Mit einer Formel, die ein Mönch und Mathematiker vor zweihundert Jahren entwickelt hat. Einstein hat die Gott-Formel an Gläubigen und Ungläubigen getestet

  • Video «Gott ein Hirngespinst?» abspielen

    Gott ein Hirngespinst?

    Gibt es gewisse Voraussetzungen im Hirn, die einen an Gott glauben lassen? Namhafte Wissenschaftler wagen, diese 'unglaubliche' Frage zu stellen. In Kanada führten sie mit Menschen, die an Stirnlappen-Epilepsie leiden, ein Experiment durch. Mit einem Minimagnetfeld reizten sie die Schläfenlappen im Hirn. 80% der Versuchspersonen spürten die Anwesenheit einer überirdischen Energie. Diese Visionen, glauben Wissenschaftler, könnten der Schlüssel zur Erkenntnis sein, wie Glaube und Hirn zusammenhängen.

  • Video ««Einstein» schweigt» abspielen

    «Einstein» schweigt

    Politiker und Promis tun es - Meditieren und Schweigen in einem Kloster. Auch Monika Schärer hat sich für «Einstein» auf eine solche Retraite eingelassen. Drei Tage verbringt sie schweigend bei einer Externer LinkSchwesterngemeinschaft im Sonnenhof oberhalb von Gelterkinden BL. Ein beeindruckend stilles Experiment.

  • Video «Reagieren Fliegen auf durchsichtige Wassersäcke?» abspielen

    Reagieren Fliegen auf durchsichtige Wassersäcke?

    Wer den Kuhstall von Familie Schädeli im bernischen Uettligen betritt, dessen Blick wandert unweigerlich an die Decke: An langen Schnüren baumeln durchsichtige Säcke. Gefüllt mit Wasser, funkeln und glitzern sie wie Lampions und sollen doch nur eines: Ein Heer von Fliegen verscheuchen. Statt zu Spritzmitteln greift Familie Schädeli auf ihrem biologisch dynamisch geführten Hof zu dieser Alternative. Wirkt sie? Ist die Mühe umsonst? «Einstein» wills wissen!

  • Video «Akupunktur für Geigen» abspielen

    Akupunktur für Geigen

    Akupunktur geniesst in der Medizin einen guten Ruf als alternative Heilmethode. Aber Akupunktur bei Streichinstrumenten? Ralf Schumann, ein Geigenbauer aus dem Schwarzwald, macht winzige Piekse in Geigen, Bratschen und Celli und will so ihren Klang verbessern. Einstein hat die Geigenakupunktur auf Herz und Nieren geprüft.

  • Video «"Hitparade der grässlichsten Töne"» abspielen

    "Hitparade der grässlichsten Töne"

    Egal ob Musik, Töne oder Geräusche: sie lassen uns nicht kalt und lösen immer Emotionen aus. Es gibt Klänge, da stellen sich fast jedem die Nackenhaare. «Einstein» fragt: Welche Töne sind die grässlichsten? Welche die allerschönsten? Auf unserer Webseite können sie eine Woche lang abstimmen.

  • Video «Magischer Gruss aus New York» abspielen

    Magischer Gruss aus New York

    Heute meldet sich Marco Tempest von der Statue of Liberty, dem bekanntesten Wahrzeichen Amerikas. Ein magischer Ort. Kein Wunder passiert hier Unglaubliches. So wird Dreidimensionales plötzlich zweidimensional.