«Einstein» vom 25.2.2010

Beiträge

  • Das Geheimnis des Seiltanzens

    Vor einem Jahr versuchte Moderator Mario Torriani mit einem künstlichen Gleichgewichtsorgan Seiltanzen zu lernen – ohne Erfolg. Diese Tatsache liess dem Erfinder des künstlichen Gleichgewichtsorgans keine Ruhe. Die Dreharbeiten mit Einstein haben ihm neue Erkenntnisse gebracht.

  • Sonnenaktivität mit Verspätung

    Eigentlich sollte die Sonne zurzeit vor Sonnenflecken nur so strotzen und nach einer etwa 11 Jahre dauernden Ruheperiode wieder auf dem Höhepunkt ihrer Aktivität sein. Doch die Phase mit ausgesprochen wenig Sonnenflecken dauert bereits überdurchschnittlich lange an. Was ist auf der Sonne los? Die Wissenschaft rätselt.

  • Neuer Satellit auf Sonnen-Mission

    Es gibt Hinweise, dass die Inaktivität der Sonne Auswirkungen auf unser Klima haben könnte. Ob das stimmt und wie intensiv der nächste Sonnenfleck-Zyklus sein wird, sollen die Daten eines kürzlich ins All geschickten Satelliten beantworten. Er wird fünf Jahre die Erde umkreisen und alle zehn Sekunden ein Bild der Sonne machen.

  • Funny science: Der Trick mit der Kaffeekasse

    Erstaunlich, mit welchen Themen sich Wissenschaftler auseinandersetzen und in Studien veröffentlichen. «Einstein» schaut diese Woche nach Grossbritannien. Die fairen Briten wollten wissen, was uns an der „freiwilligen“ Kaffeekasse zu ehrlicheren Menschen macht?

  • Jet-Enteisung ein notwendiges Übel

    Um jederzeit einen sicheren Flugbetrieb garantieren zu können, müssen Jets und Pisten im Winter enteist werden. Die jährlich rund 3000 Tonnen Enteisungsmittel sind eine Belastung für die Umwelt. «Einstein» zeigt, wie der Flughafen Zürich die Enteisungs-Abwässer mit einem einzigartigen System kanalisiert und reinigt.

  • Tropenholz aus Schweizer Wäldern

    Ohne Chemie und ohne Beize werden aus hellen, heimischen Hölzern tropisch dunkle, edel schimmernde Parkettböden oder Möbel. Thermoholz macht es möglich. Das Kombinationsverfahren aus Hitze und Dampf liegt auch in der Schweiz immer mehr im Trend.