«Einstein» vom 25.6.2009

Video ««Einstein»» abspielen

Beiträge

  • Video «Wie gefährlich ist die Schweinegrippe wirklich?» abspielen

    Wie gefährlich ist die Schweinegrippe wirklich?

    Auf einen Schlag hat die WHO die Schweinegrippe wieder in unser Bewusstsein gebracht. Die Weltgesundheitsbehörde hat eine Pandemie ausgerufen und die Alarmstufe auf den höchsten Level angehoben. Wie ist die Schweiz auf die Pandemie vorbereitet? Wie gefährlich ist das Virus und wie gefährlich kann es noch werden? «Einstein» hat bei Virologen nachgefragt.

  • Video «Stromverbrauch: Nächtlicher Leerlauf in Schulen und Büros» abspielen

    Stromverbrauch: Nächtlicher Leerlauf in Schulen und Büros

    Jedes Jahr verschleudert die Schweiz etwa so viel Strom, wie ihn das AKW Mühleberg produziert. Für nichts und wieder nichts. Denn in Verwaltungen, Banken oder Universitäten laufen jede Nacht tausende von Pumpen, Anlagen und Motoren, ohne dass ihre Leistung genutzt wird.

  • Video «Die Nachteile der Sparlampe» abspielen

    Die Nachteile der Sparlampe

    In gut zwei Jahren wird die klassische Glühbirne vom Markt verschwunden sein. Denn der neue Stern am Kunstlichthimmel ist die Sparlampe. Doch: Unproblematisch ist die Sparlampe nicht. Wegen ihres Quecksilbergehaltes gilt sie als Sondermüll - das aber wissen nur wenige Konsumenten.

  • Video «Isolationsplatten aus Gras» abspielen

    Isolationsplatten aus Gras

    Ein Rohstoff ist in der grünen Schweiz reichlich vorhanden: Gras. Doch Gras kann man nicht nur an die Kühe verfüttern. Ein findiger Ingenieur stellt damit ökologische Isolationsplatten her, die den herkömmlichen Glas- und Steinwolleplatten ebenbürtig sind.

  • Video ««Einstein» stellt den Apfelschuss nach» abspielen

    «Einstein» stellt den Apfelschuss nach

    Die Legende lebt: «Einstein» lässt mit der einzigen schiessfähigen Armbrust-Replika aus Tells Zeiten und mit dem modernsten Hightech-Sportgerät eines Weltmeisters den Apfelschuss wiederholen. Aus 80 Schritt Distanz, beschrieb Schiller einst, soll der Schweizer Nationalheld den Apfel auf Walterlis Kopf getroffen haben. War und ist das möglich, oder hat der grosse Dichter ganz einfach gelogen?