«Einstein» vom 25.9.2008

Video ««Einstein»» abspielen

Beiträge

  • Video «Sensible Textilien» abspielen

    Sensible Textilien

    Kleider mit integrierter Elektronik, sogenannte E-Textiles, werden als die nächste grosse Revolution in der Textilindustrie gehandelt. Forscher der Empa St.Gallen tüfteln daran, mittels Plasmatechnologie Fasern leitfähig zu machen. Aus diesen können Sensoren gestickt werden für die Überwachung von Körperfuntionen.

  • Video «Hoffnung an der Feuerbrandfront» abspielen

    Hoffnung an der Feuerbrandfront

    Züchter der Forschungsanstalt Wädenswil präsentieren eine neue, vielversprechende Apfelsorte, die resistent gegen Feuerbrand ist. Endlich: Denn die Bakterien haben auch dieses Jahr wieder zugeschlagen. 21 Kantone haben Befall festgestellt. Neben Apfel- und Birnbäumen sind auch Quitten, Weissdorn und Ziergehölze betroffen.

  • Video «Gestern, heute, morgen...» abspielen

    Gestern, heute, morgen...

    «Einstein» zeigt in einer 10-teiligen Serie, wie sich Erfindungen und Produkte aus den 1950er-Jahren entwickelt haben. Heute: Der Hörapparat.

  • Video «Roboter als Therapeuten» abspielen

    Roboter als Therapeuten

    In vielen Schweizer Rehazentren stehen Roboter, welche die Physiotherapeuten bei Ihrer Arbeit unterstützen. Da stellt sich die Frage: Wer ist besser, der Physiotherapeut oder der Roboter? Eine Studie der ETH und der Uniklinik Zürich soll diese Frage klären. Im Zentrum steht Armin, ein Roboter für Armtherapie. Er soll Schlaganfall-Patienten helfen, einfache Handgriffe wieder zu erlernen.

  • Video «Roboter als Pfleger» abspielen

    Roboter als Pfleger

    In Japan sind Roboter - anders als in der Schweiz - breit akzeptiert. Jetzt sollen sie gar helfen, den Pflegeengpass in der Geriatrie zu lösen. Wissenschaftler tüfteln an Ri-Mann, dem Pflegeroboter. Er soll in 5 bis 10 Jahren pflegebedürftige Menschen umbetten oder aus der Badewanne heben.

  • Video ««Einstein» in den Pilzen» abspielen

    «Einstein» in den Pilzen

    Sobald es die Menschen scharenweise in die Wälder zieht, ist wieder Pilz-Saison. «Einstein» macht sich auf zu einer Pilz-Safari der besonderen Art. Moderator Jann Billeter sucht mit einer Pilzforscherin nicht die schmackhaftesten, sondern die exostischsten und seltensten Pilze im Land.