«Einstein» vom 29.4.2010

Video «Einstein vom 29.04.2010» abspielen

Beiträge

  • Video «Büro-Studie: Die Einstein-Experten im Chat» abspielen

    Büro-Studie: Der ideale Arbeitsplatz

    Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer sind im Büro tätig. Und viele sind unzufrieden mit ihrem Arbeitsplatz. Sie klagen über zu wenig Platz und zu viel Lärm. Eine Studie der Hochschule Luzern mit 46 Bürogebäuden zeigt: Die Zufriedenheit hängt eng mit dem Bürotypus zusammen. Ein wenig Privatsphäre und Selbstbestimmung müssen sein.

  • Video «Tret-Analyse: Besser und gesünder Velo fahren» abspielen

    Tret-Analyse: Besser und gesünder Velo fahren

    Nackenstarre, schmerzender Hintern oder eingeschlafene Hände - wer hat das nicht auch schon erlebt auf Fahrrad-Touren?! Eine neu entwickelte Tretanalyse schafft Abhilfe. Dank ihr verschwinden ergonomische Probleme bei Alltags-Velofahrern und Veloprofis können so gar ihre Leistung weiter steigern.

  • Video «Velo-Boom: Grosse Herausforderung für Verkehrsplaner» abspielen

    Velo-Boom: Grosse Herausforderung für Verkehrsplaner

    Für Autofahrer gibt es zu wenig Platz auf den Strassen, für ÖV-Benützer zu wenig Platz in Bus und Tram. Gerade in Städten steigen deshalb viele aufs Velo um. Für Stadt- und Verkehrsplaner ist die wachsende Zahl von Zweirädern eine riesige Herausforderung. Die Velo-Infrastruktur soll sämtlichen Verkehrsteilnehmern mehr Sicherheit bringen.

  • Video «Funny Science: Kühe mit Namen geben mehr Milch» abspielen

    Funny Science: Kühe mit Namen geben mehr Milch

    Erstaunlich, mit welchen Themen sich Wissenschaftler auseinandersetzen und in Studien veröffentlichen. «Einstein» schaut diese Woche nach Grossbritannien. Eine Forschungsarbeit belegt, dass sich Tierliebe im Kuhstall auszahlt. Kühe, die einen Namen haben, geben mehr Milch. Und das sind nicht weniger als 258 Liter im Jahr.

  • Video «3D – Filme: bald schon daheim am Fernseher?» abspielen

    3D – Filme: bald schon daheim am Fernseher?

    Ob «Avatar» oder «Alice in Wonderland»: 3D-Kino ist wieder im Trend. Damit dieses Film-Erlebnis bald auch im Fernsehen Realität wird, forscht die ETH Zürich gemeinsam mit Disney nach Lösungen. «Einstein» zeigt, wie 3D gedreht wird, welche Probleme zu überwinden sind und wie die menschlichen Sinne dreidimensionale Filme überhaupt wahrnehmen.