«Einstein» vom 3.5.2007

Video «Einstein» abspielen

Beiträge

  • Video «Jung und clever» abspielen

    Jung und clever

    Aaron Kreier ist 15 Jahre alt und hat das weltweit erste Tret-U-Boot gebaut. Mit seinem 1,2 Tonnen schweren Gefährt kann der junge Schweizer Forscher bis zu 30 Meter tief abtauchen und eine Stunde unter Wasser bleiben. Für seine visionäre Kraft und die technische Umsetzung des U-Bootes erhält Aaron Kreier am diesjährigen «Jugend Forscht Wettbewerb» den «Einstein-Sonderpreis».

  • Video «Wenn Kinder mit Feuer spielen» abspielen

    Wenn Kinder mit Feuer spielen

    Kinder und Feuer - eine fatale Kombination. Wie schnell gerät Kinderspielzeug in Brand? Wie rasch breitet sich ein Feuer im Kinderzimmer aus?

  • Video ««Einstein» fängt Feuer» abspielen

    «Einstein» fängt Feuer

    Feuerwehrleute riskieren im Einsatz nicht selten ihr Leben. Was heisst es, wenn sie wirklich durchs Feuer müssen? Moderatorin Monika Schärer trainierte bei «Schutz&Rettung Zürich» einen Tag lang mit. Höhepunkt: das Löschen eines Kellerbrands, eine Übung, die selbst Feuerwehrprofis Mut abverlangt.

  • Video ««Einstein» wills wissen: Kann die menschliche Stimme ein Glas zum Zerspringen bringen?» abspielen

    Kann die menschliche Stimme ein Glas zum Zerspringen bringen?

    Opernstar Elena Mosuc vom Zürcher Opernhaus wagt in der Empa Dübendorf das Experiment. Ihr dreigestrichenes F in Mozarts «Königin der Nacht» geht durch Mark und Bein. «Einstein» testet, ob Mosucs dramatischer Koloratursopran nicht nur Herzen, sondern auch Gläser bricht.

  • Video «Die Alpen: spektakuläre Dreharbeiten am Berg» abspielen

    Die Alpen: spektakuläre Dreharbeiten am Berg

    Die Alpen sind Schauplatz der Imax-Filmproduktion «The Alps». Die Dreharbeiten erforderten Höchstleistungen von Bergsteigern und Helipiloten. Der 24-jährige Sicherheitschef und Eiskletterer Simon Anthamatten aus Zermatt erzählt und zeigt Bilder von den spekakulären Dreharbeiten am Berg.

  • Video «Magischer Gruss aus New York» abspielen

    Magischer Gruss aus New York

    Der heutige magische Gruss von Marco Tempest kommt aus einem Yellow Cab - so heissen die weltberühmten New Yorker Taxis.