«Einstein» vom 24.5.2007

Video «Einstein» abspielen

Beiträge

  • Video «Vitaminpräparate können das Leben verkürzen» abspielen

    Vitaminpräparate können das Leben verkürzen

    Dänische Forscher haben belegt, die Einnahme von Vitaminzusatzpräparaten kann das Leben verkürzen. Was braucht der Körper an Vitaminen? Wann sind Zusatzpräparate nötig? „Einstein" zeigt, wie der Schweizer Marathon-Rekordhalter Viktor Röthlin problemlos über die Externer Linknatürliche Ernährung und ohne Zusatzpräparate zu genügend Vitaminen kommt.

  • Video «Schweizer Wasserpendler in Afrika» abspielen

    Schweizer Wasserpendler in Afrika

    In Eritrea herrscht Wassernot. Jetzt hat die Eritreische Regierung den Schweizer Wasserpendler Anton Rieder beauftragt Wasser zu suchen. Rieders Werkzeug ist die Wünschelrute. Der umstrittene Rutengänger aus dem Lötschental hat mit seiner Methode schon auf der ganzen Welt Wasser gefunden. Schafft er es auch im extrem trockenen Eritrea? «Einstein» ist dabei.

  • Video «Suche nach Sickerwasser» abspielen

    Suche nach Sickerwasser

    Milliarden Liter kostbares Trinkwasser versickern in der Schweiz tagtäglich. Wie suchen Leckspezialisten im Leitungsnetz nach undichten Stellen? Wie erkennt der Fachmann, wo Wasser versickert? Auch wenn man es nicht sieht, ein Leck kann ganz schön laut sein. «Einstein» geht auf Wassersuche mit einem Leckspezialisten.

  • Video ««Einstein» wills wissen: Mögens Mücken süss?» abspielen

    «Einstein» wills wissen: Mögens Mücken süss?

    Worauf die nächtlichen Kampfbomber wirklich stehen, bringt die Forschung ans Tageslicht: Die hungrigen Stecher sind allesamt Feinschmecker. Und bei den nächtlichen Attacken erst noch parteiisch!

  • Video «Haut als Stromleiter» abspielen

    Haut als Stromleiter

    Die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine steht noch in den Anfängen. Wir müssen Knöpfe drücken, Schalter bewegen oder Sensoren einschalten, um mit der Technologie in Kontakt zu treten. Das soll nun anders werden. Eine kleine Externer LinkHigh-Tech-Firma aus Bayern nutzt altes Wissen, um die Eigenschaften der menschlichen Haut, das größte Organ des Menschen, zur Kommunikationszentrale zu machen.

  • Video «Einstein mit Blaulicht» abspielen

    «Einstein» mit Blaulicht

    Polizisten müssen auf Blaulichtfahrten oft an ihre Grenzen gehen. Was braucht es, um einen Streifenwagen nicht nur schnell sondern auch sicher zu lenken? Einstein war mit 300 Polizei-Profis zwei Tage lang im harten und spektakulären Spezial-Fahrtraining.

  • Video «Das Katzendorf» abspielen

    Das Katzendorf

    Die Forschung in Finstersee, dem Einstein-Katzendorf, läuft auf Hochtouren: Wildtierbiologen untersuchen das Jagdverhalten der Hauskatzen. Was bringen diese tagtäglich mit nach Hause? Die ersten Zahlen und Ergebnisse sind beeindruckend.

  • Video «Magischer Gruss aus New York» abspielen

    Magischer Gruss aus New York

    Heute grüsst Marco Tempest von der Brooklyn Bridge. Als vor mehr als 125 Jahren dieses imposante Bauwerk eröffnet wurde, mussten zunächst 25 Elefanten die Brücke überqueren, um die verängstige Bevölkerung zu beruhigen.