«Einstein» vom 7.10.2010

Beiträge

  • Der Energiespar-Trick für Kühlschränke

    Die Schweiz verbraucht die Leistung eines Atomkraftwerks für Kühl- und Gefrierschränke. Die Geräte werden zwar immer sparsamer, aber es liegt noch mehr drin. Zürcher Ingenieure zeigen, wie jeder Kühlschrank mit einfachsten Mitteln viel energieeffizienter werden könnte.

  • Schokolade-Forschung für mehr Geschmack

    Selbst Forscher können ihre Finger nicht von der Schokolade lassen. Sie versuchen, den Genuss immer wieder neu zu erfinden. Ein Team des weltweit grössten Schokoladeherstellers Barry Callebaut setzt auf eine neue Gärmethode, die den Geschmack intensiviert.

  • Wie aus der edlen Kakaobohne fertige Schoggi wird

    Schweizer sind Spitzenreiter im Schokolade essen. Aktuell besonders gefragt sind edle und teure Schokoladen mit hohem Kakaoanteil. «Einstein»-Moderator Mario Torriani fasst den Schoggi-Job: Er verwandelt die Kakaobohne namens «Criollo porcelana» in ein handgefertigtes Whiskystängeli.

  • Einzigartiges Überwachungssystem für Tunnelbaustelle

    Die unterirdische Neubaustrecke der Durchmesserlinie in Zürich wird streng überwacht. Insgesamt 30'000 Messpunkte zeigen an, ob es zu Hebungen oder Senkungen kommt. Ein gigantisches, weltweit einzigartiges Sicherheitssystem.

  • Unterwegs mit dem Eichmeister

    In seinem Kanton kennt er jede Waage und jede Zapfsäule, der Eichmeister des Kantons Schwyz. Sein Credo nach zwölf Jahren Amt: Prüfen ist besser als Vertrauen. Das gilt für die Benzin-Zapfsäule genauso wie für die Selbstbedienungswaage in der Migros.