Zum Inhalt springen
Inhalt

Einstein Online Warum gibt es weisse und braune Eier?

Tagtäglich produzieren Hühner Hundertausende von Eiern. Die einen legen weisse, die anderen legen braune. Warum? Darüber entscheidet die Rasse der Henne.

Verschiedene Töpfe sind gefüllt mit braunen und weissen Eiern.
Legende: Töpfe voller brauner und weisser Eier: Normalerweise werden Eier farblich getrennt verkauft. Einzig im Bio-Handel gibts oft beide Farben in einer Schachtel. Keystone

Zunächst gilt es, einen weit verbreiteten Irrglauben aus dem Weg zu räumen: Das Federkleid der Henne hat keinen Einfluss auf die Farbe ihrer Eier. Dafür zeigen die Gehörlappen an, wie die Eier sich färben – die so genannten Ohrscheiben.

Huhn in einer Nahaufnahme. Es ist braun und man sieht den grossen Kopf mit den roten Ohrscheiben.
Legende: Die Ohrscheiben liegen direkt neben den Wangen. Keystone

Hühner mit roten Ohrscheiben legen fast immer braune Eier und solche mit weissen hauptsächlich weisse Eier. Dies gilt aber nur für reinrassige Hühner. Für Tiere, die nicht von derselben Zuchtlinie abstammen, gilt: Alles ist möglich; die Farbe der Ohrscheibe ist kein brauchbarer Hinweis mehr.

Die Eierschale bekommt ihre Farbe durch genetische Faktoren. Bei braunen Eiern lagern sich Farbpigmente von Blut und Galle in die Kalkschale ein. Diese Pigmente stammen aus speziellen Schalendrüsen. Bei Hühnern, die weisse Eier legen, fehlen sie.

Die Farbe hat zwar keinen Einfluss auf den Geschmack, beeinflusst die Schweizerinnen und Schweizer aber trotzdem in ihrem Kaufverhalten. In der Westschweiz und im Tessin werden braune Eier klar bevorzugt. Genau das Umgekehrte gilt für die Deutschschweiz. Doch egal, ob die Eier weiss oder braun sind: Auf die Qualität hat das keinen Einfluss.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.