Faszination Bionik: Vom Genie der Natur lernen

Hauswände, an denen das Wasser abperlt, hochsensible Feuermelder, schnelle Wundheilung: Viele geniale Erfindungen haben sich Forscher von der Natur abgeschaut.

Bionik nennt sich die Wissenschaft, die Natur und Technik vereint. «Einstein» zeigt einige erfolgreiche Beispiele und solche, die es vielleicht irgendwann noch werden.

Beiträge

  • Wingsuit-Piloten - vom Flughörnchen inspiriert

    Flughörnchen sind die Wingsuit-Piloten des Tierreichs. Seit 20 Millionen Jahren segeln sie durch die Wälder. Jetzt kopiert sie der Mensch. Der Wingsuit-Testpilot Simon Wandeler zeigt, wie nahe er den Künsten des Flughörnchens schon kommen kann. Weil sein Anzug nach den Prinzipien der Flughaut der Hörnchen geschneidert ist, schafft er sogar ein Manöver, das bislang nur die Flughörnchen beherrscht haben: Den Steigflug.

  • Mister Bionik

    Thomas Speck sticht an einer Pflanze nicht primär ihre Schönheit ins Auge – ihren Bauplan oder ihre Funktionsweise findet er viel spannender. Der Bioniker erforscht gemeinsam mit seinem Team in den Labors der Universität Freiburg im Breisgau die Pflanzenwelt. Ein Beitrag über viel Leidenschaft, Pflanzen und kreative Lösungen aus der Natur.

  • Das Flugzeug mit Vogelflügeln

    Fliegen soll sauberer werden. Dank Flügeln, wie sie die Vögel haben. Ein Forscherteam der ETH Zürich will den Flugzeugflügel der Zukunft dem Vogelflügel zumindest teilweise angleichen. Indem die Forscher einen Flügel entwickeln, der seine Form im Querschnitt verändern kann. Erste Messungen zeigen, dass die ersten Modellflügel bereits 15 Prozent besser sind als herkömmliche. Ein spektakuläres Modellflugzeug soll nun zeigen, dass das Prinzip auch im grösseren Massstab funktioniert.

  • Kartoffelkäfer

    Für neue Inspirationen geht der Architekt Achim Menges ins Naturmuseum. Denn die Natur bringt manchmal Konstruktionen hervor, die selbst Architekten zum Staunen bringen. So zum Beispiel der Kartoffelkäfer. Seine Deckflügel sind widerstandsfähig und gleichzeitig ultraleicht - ideale Eigenschaften für neue Baukonzepte.

Artikel zum Thema

Produzentin: Sandra Odermatt; Autor: Simon Joller, Amanda Arroyo