Wie viel Post verschicken die Schweizer?

Unzählige Briefe und Pakete durchlaufen täglich die Verteilzentren der Schweizerischen Post. An Weihnachten 2012 gab es einen neuen Rekord.

Cargo Container Post Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Jährlich sind mehrere Millionen Pakete mit der Schweizerischen Post unterwegs. Keystone

Die Schweizerische Post stellt täglich etwa eine halbe Million Pakete zu. Zusätzlich verschicken die Schweizer jedes Jahr rund zwei Milliarden Briefe. Vor zehn Jahren war es noch eine knappe Milliarde mehr. Seither löst der Emailverkehr den Briefversand zunehmend ab.

Doch in der Weihnachtszeit bleibt alles beim Alten: Da werden Geschenkpakete und Festtagskarten mit der Post geschickt. Bis Heiligabend stellte die Post im Dezember 2012 landesweit 16 Millionen Pakete und 20 Millionen Briefe zu – so viel wie noch nie zuvor im gleichen Zeitraum.

Unter den Briefen befanden sich auch tausende, die an den Weihnachtsmann oder das Christkind adressiert waren – wie jedes Jahr. 2011 waren es 16‘000, für 2012 wird die Zahl aktuell ermittelt. Zwar kann die Post die zahlreichen Kinderwünsche nicht erfüllen, doch jeder Brief, der einen Absender hat, wird mit einem kleinen Geschenk beantwortet. Dieses Mal durften sich die Kinder über ein Daumenkino und eine Schachtel Buntstifte freuen.

Video «Paket-Rekord bei der Post» abspielen

Paket-Rekord bei der Post

1:06 min, aus Tagesschau am Mittag vom 26.12.2012