«Was steckt drin?»

«Was steckt drin?»

In der Serie «Was steckt drin?» schaut sich «Einstein» verschiedene Alltagsgegenstände genauer an.

Beiträge

  • Video «Neue Serie: Was steckt drin?» abspielen

    Die Digicam

    Digitalkameras werden immer kompakter und haben immer mehr Megapixel. Das hat Folgen für die Bildqualität. Wir zeigen, wo die Megapixel in einer Kamera stecken und wie viele notwendig sind, um gutes A3-Foto zu machen.

  • Video ««Was steckt drin? »: Die Sonnenbrille» abspielen

    Die Sonnenbrille

    Sonnenbrillen sollen perfekt vor UV-Strahlen schützen. Das spielt beim Kauf neben Verwendungszweck, Preis und Design eine wichtige Rolle.«Einstein» zeigt, was es mit dem UV-Schutz auf sich hat und wie eine Glas-Färberin die Brille in Handarbeit zur Sonnenbrille macht.

  • Video «„Was steckt drin?“ – Das Handy» abspielen

    Das Handy

    Handys können immer mehr. Das ist nur möglich dank neuen Materialien. Dazu gehören Metalle, die in kleinsten Mengen verwendet werden, die sogenannten "Gewürzmetalle". Es sind sehr seltene Metalle, die zum Teil schon heute knapp und damit teuer sind. Um diese wertvollen Ressourcen nachhaltig zu nutzen, ist das Recycling der Handys wichtig.

  • Video «Der USB-Stick» abspielen

    Der USB-Stick

    Der USB-Stick ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Anforderungen an den Kleinstspeicher: Immer schneller, immer mehr. In den Anfängen fanden 64 Megabite Daten Platz, heute mehrere Gigabite. Die Speicherdichte verdoppelt sich alle 12 Monate. Geht die Entwicklung so weiter, stösst der USB-Stick bald an seine Grenzen.