"Woher kommt...?"

"Woher kommt...?"

Bildlegende: Keystone

«Einstein» nimmt Alltagsgegenstände unter die Lupe. Eine Serie auf der Spur historischer Objekte, die jedes Kind kennt.

Beiträge

  • Video «Woher kommt der Fussball?» abspielen

    Woher kommt der Fussball?

    Elf Spieler, zwei Tore, ein Ball: Das ist Fussball. Doch wem ist bekannt, dass chinesische Kaiser mit ausgestopften Mägen ihrer Feinde Tore schossen? Oder dass die Spieler im präkolumbianischen Mexiko mit Hüften und Gesäss den Ball ins Tor kickten? «Einstein» gräbt nach den historischen Wurzeln des runden Leders.

  • Video «Woher kommt eigentlich die Seife?» abspielen

    Woher kommt eigentlich die Seife?

    Wie wird Seife gemacht und wer hat sie erfunden? Einstein schaut dem letzten Seifensieder der Schweiz über die Schulter und erzählt aus der Geschichte des uralten Rezeptes, das schon die Sumerer kannten.

  • Video «Woher kommt das Deo?» abspielen

    Woher kommt das Deo?

    Über die Jahrhunderte fuktionierte die Schweissbekämpfung nach dem selben Prinzip: Der Schweissgeruch wurde überdeckt. Erst Ende 19. Jahrhundert kam das erste Deodorant auf den Markt. Das Deo verstopft die Schweissdrüsen und hat antibakterielle Wirkung. Die Schweissforscher von Givaudan entwickeln jetzt ein völlig neuartiges Deo: Es macht, dass der Schweiss nicht in Gestank, sondern in Rosenduft verwandelt wird.«Einstein» will wissen, wie das funktionieren soll.

  • Video «Woher kommt die Männer-Unterhose?» abspielen

    Woher kommt die Männer-Unterhose?

    Im Vergleich zu Frauen-Dessous fristet die Männerunterwäsche ein leises und immer noch etwas verschämtes Dasein. Wofür steht das Kleidungsstück eigentlich? Hygiene? Erotik? «Einstein» wills wissen.

  • Video «Woher kommt der Tampon?» abspielen

    Woher kommt der Tampon?

    Sie passen in jede Handtasche, sind aus Watte und haben das Leben der Frauen revolutioniert: Tampons. Mit welchen Tabus die Erfinder des Tampons zu kämpfen hatten und wie sich die Frauen vor dem Tampon zu helfen wussten - «Einstein» will's wissen.

  • Video «Woher kommt die Murmel» abspielen

    Woher kommt die Murmel?

    Die Kügelchen sind in den verschiedensten Spielformen weltweit verbreitet. Die alten Römer etwa spielten damit eine Art Luftangriff - «Einstein» zeigt wie!

  • Video «Woher kommt der Kühlschrank?» abspielen

    Woher kommt der Kühlschrank?

    Der Kühlschrank ist heute so selbstverständlich wie unverzichtbar. Dabei war er noch in der Nachkriegszeit absolutes Luxusobjekt. Wie der Kühlschrank unsere Küchen erobert hat - «Einstein» will's wissen.

  • Video «Woher kommt die Brille?» abspielen

    Woher kommt die Brille?

    Die Brille - eine Erfindung, die die Produktivität der Menschen vervielfacht hat. Viele könnten ihre Arbeit ohne Sehhilfe nicht verrichten. Doch woher kommt die Brille? «Einstein» wills wissen.

  • Video «Woher kommt der Kaugummi?» abspielen

    Woher kommt der Kaugummi?

    Amerikanische Soldaten brachten den Chewinggum im Zweiten Weltkrieg nach Europa. Den Kaugummi erfunden haben die USA aber nicht. «Einstein» wills wissen.

  • Video «Die Geschichte des Tetra Paks» abspielen

    Die Geschichte des Tetra Paks

    Tetra Pak - eine Verpackung für Getränke, deren Name einst Programm war. Wie kam die Milch ins Tetraeder? Und wie veränderte die Einführung des Tetra Paks den Schweizer Milchmarkt? «Einstein» will's wissen.

  • Video «Woher kommt der Regenschirm?» abspielen

    Woher kommt der Regenschirm?

    Der Regenschirm, ein Alltagsgegenstand der leicht stehen gelassen oder vergessen wird. Wir messen ihm keine grosse Bedeutung mehr zu. Doch das war nicht immer so. Früher Emblem der Macht, den Hoheiten vorbehalten, hat der Schirm eine lange und wechselvolle Geschichte.

  • Video «Woher kommt das Besteck?» abspielen

    Woher kommt das Besteck?

    Seit wann gibt es Gabel und Messer und woher kommt das Wort "Besteck"? «Einstein» wills wissen.

  • Video «Woher kommt die Brezel?» abspielen

    Woher kommt die Brezel?

    "Woher kommt...?", fragt «Einstein» und widmet sich heute der Bretzel. Das trendy Take-away-Gebäck hat eine lange kirchliche Tradition.

  • Video «Woher kommt der Kleiderbügel?» abspielen

    Woher kommt der Kleiderbügel?

    Er fristet ein unbeachtetes Dasein: Der Kleidebügel. Und das, obwohl wir ihn täglich in den Fingern haben. Wer fragt sich schon, woher dieses praktische Alltags-Ding kommt? «Einstein» will's wissen.

  • Video «Woher kommt der Nylonstrumpf?» abspielen

    Woher kommt der Nylonstrumpf?

    Heute ist der Nylonstrumpf ein erschwinglicher Alltagsgegenstand. In allen Farben und Formen gibt es ihn zu kaufen. Die Vielfalt war nicht immer so gross, der Erfolg des feinen Strumpfes dafür auch schon grösser. Die Frauen rissen sich einst um das kostbare Stück und bezahlten ein Vermögen dafür. Wieso das so war und woher der transparente Strumpf überhaupt kommt: «Einstein» will's wissen.

  • Video «Woher kommt die Serviette?» abspielen

    Woher kommt die Serviette?

    Ob aus Stoff oder Papier - die Serviette ist aus dem Alltag kaum mehr wegzudenken. Woher kommt die Serviette und wozu dient sie eigentlich genau? Tatsache ist: Ursprünglich war die Serviette ein Serviertuch - dargeboten vom Diener. Dann durchlebte die "Zwähle" goldene Zeiten, bis Anfang des 20. Jahrhunderts die Papierserviette auftauchte.

  • Video «Woher kommt der Klettverschluss?» abspielen

    Woher kommt der Klettverschluss?

    Jeder kennt es: Das ohrenbetäubende Geräusch eines Klettverschlusses. Der Verschluss ist das prägende Geräusch der Neuzeit. Aber, woher kommt der Klettverschluss? Erfunden hat ihn ein Westschweizer Ingenieur - und zwar bereits in den vierziger Jahren.

  • Video «Woher kommt das Osterei?» abspielen

    Woher kommt das Osterei?

    In Sachen Ostern ist klar: Am Anfang war das Ei und nicht der Hase. Aber wie wurde das Hühnerei zum Osterei? Und warum bringt es der Hase? «Einstein» wills wissen.

  • Video «Woher kommt eigentlich der Zahnstocher?» abspielen

    Woher kommt eigentlich der Zahnstocher?

    Der Zahnstocher - das älteste Werkzeug zur Zahnreinigung - hat eine bewegte Geschichte. Früher wurde er als Statussymbol der Fleisch verzehrenden Gesellschaft kunstvoll verziert an einer Kette um den Hals getragen. Heute benutzen wir den Zahnstocher meist schamhaft versteckt hinter vorgehaltener Hand. Die ältesten Zahnstocher der Schweiz wurden in Augusta Raurica gefunden und verraten einiges über ihre römischen Besitzer.

  • Video «Woher kommt der Rasen?» abspielen

    Woher kommt der Rasen?

    Er ziert Gärten und Parkanlagen. Und in Grossstädten bildet er die grüne Lunge. In Fussball-Stadien und auf Golfplätzen werden darauf Siege gefeiert oder Niederlagen eingesteckt. Doch seit wann gibt es den Rasen, so wie wir in heute kennen überhaupt? Die Geschichte des Rasens als Zierpflanze ist eng mit der Entstehung des Gartens verbunden. Und die Geschichte zeigt: bereits die Römer liebten Grünflächen in ihren Gartenanlagen.