Jetzt live sehen: Eurovision Song Contest 1. Halbfinal

18 Länder kämpfen im 1. Halbfinal am 10. Mai 2016 im schwedischen Stockholm um das Final-Ticket. Verfolgen Sie hier die Sendung ab 21 Uhr im Livestream oder auf SRF zwei.

Aus jedem der beiden Halbfinals kommen zehn Beiträge weiter in den Final.

Hier sind alle Songs des ersten Halbfinals in ihrer Startreihenfolge:

Startliste 1. Halbfinale Eurovision Song Contest (10. Mai 2016)

Startnr.LandInterpretTitel
01
FinnlandSandhjaSing It Away
02
GriechenlandArgoUtopian Land
03MoldawienLidia IsacFalling Stars
04UngarnFreddiePioneer
05KroatienNina KraljićLighthouse
06NiederlandeDouwe BobSlow Down
07ArmenienIveta MukuchyanLove Wave
08San MarinoSerhatI Didn't Know
09RusslandSergey LazarevYou Are The Only One
10TschechienGabriela GunčíkováI Stand
11ZypernMinus OneAlter Ego
12ÖsterreichZoëLoin d'ici
13EstlandJüri PootsmannPlay
14AserbaidschanSamraMiracle
15MontenegroHighwayThe Real Thing
16IslandGreta SalómeHear Them Calling
17Bosnien-HerzegowinaDalal & Deen feat. Ana Rucner and JalaLjubav je
18MaltaIra LoscoWalk On Water

Sendung zu diesem Artikel

  • Video «ESC 2016: Das 1. Halbfinal, live aus Stockholm» abspielen
    SRF zwei 10.05.2016 21:00

    Eurovision Song Contest
    ESC 2016 – 1. Halbfinal

    10.05.2016 21:00

    Das erste Halbfinale des «Eurovision Song Contest» geht in Stockholm über die Bühne. Das Ziel der 18 Kandidatinnen und Kandidaten: das Finale vom Samstag, 14. Mai 2016, zu erreichen. Sven Epiney kommentiert die Sendung live vor Ort für das Publikum von Schweizer Radio und Fernsehen.