Die verschluckte Schuld

Video «Die verschluckte Schuld» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Supermarktbesitzer Milos glaubt, dass die schlimmen Ereignisse, die biblischen Plagen über dem Kleinstädtchen Bemidji, in Zusammenhang mit einem Ereignis in seiner Vergangenheit stünden. Lester hingegen wird entführt und landet schliesslich mit seinen Kidnappern in einer Gefängniszelle.

Milos (Oliver Platt) ist der Meinung, dass ihm die gegenwärtig schlimmen Dinge deshalb widerfahren, weil er in der Vergangenheit durch Zufall viel Geld gefunden und dieses dann eingesteckt hat. Um Milos in seinem Eindruck zu bestärken und den Ereignissen die Dimension einer biblischen Plage zu geben, lässt Malvo (Billy Bob Thornton) Hunderte von Heuschrecken im Supermarkt des Erpressten frei und imitiert so eine Heuschreckenplage.

Derweil nimmt Grimly (Colin Hanks) Malvo in der Nähe von Milos Anwesen fest. Als Malvo beim Verhör vorgibt, ein Pfarrer aus dem Nachbarsort zu sein, wird er schnell wieder freigelassen. Mister Numbers und Mister Wrench haben inzwischen Lester (Martin Freeman) entführt, der aber mithilfe eines Teasers wieder entwischen kann. Bei der Flucht schlägt er einem Polizisten ins Gesicht, um verhaftet und somit in Sicherheit gebracht zu werden. Unglücklicherweise landen seine Entführer kurz darauf in derselben Gefängniszelle wie Lester.