Der Haufen

Staffel 1, Folge 8

Video «Der Haufen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Lester beeindruckt mit seinem neugewonnenen Selbstvertrauen Kollegin Linda, derweil Molly mit ihrem Verdacht alleine dasteht und zunehmend unter Druck gerät. Die beiden FBI-Agenten werden für ihr Versagen im Fall des Syndikat-Massakers mit Archivarbeiten bestraft und stossen dabei auf einen Hinweis.

Gina stürmt wütend in Lesters (Martin Freeman) Büro, da eine erwartete Auszahlung der Versicherungspolice abgelehnt wurde. Gina glaubte, nach einem Schäferstündchen mit Lester, diesen manipulieren und damit eine Auszahlung zu ihren Gunsten erzwingen zu können. Mit seiner Absage stärkt er sein Selbstbewusstsein und beeindruckt damit seine Kollegin Linda schwer.

Molly (Allison Tolman) ist die Einzige, die zu wissen scheint, was in der Stadt vor sich geht und wer hinter den Mordaktionen steht. Und doch wird sie erneut von Chief Oswalt zurückgepfiffen. Das setzt die junge Frau zusätzlich unter Druck. Die zwei FBI-Agenten, die während des Syndikat-Massakers die Überwachung des Gebäudes versäumt hatten, werden zu Archivarbeit verurteilt. Dabei stolpern sie über ein Foto, das auf den gesuchten Schützen von Fargo hinweisen könnte.