Unisono fortissimo

Video «Unisono fortissimo» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der Umbau ihres Geburtshauses kostet viel mehr Geld, als Annekäthi und ihre Hebammen-Kolleginnen bisher zusammengekratzt haben. Was also ist zu tun? Kann der Umbau der Altliegenschaft überhaupt finanziert werden?

Annekäthi und ihre Freundin Agnes kommen in der Not auf eine verrückte Idee: Sie planen eine Benefiz-Veranstaltung. Nur so, meinen sie, kann das fehlende Geld für das Geburtshaus zusammenkommen.

Um die von ihm angehimmelte Agnes zu beeindrucken, verspricht ihnen Bruno, einen echten Star für diese Veranstaltung aufzutreiben. Aber die Einlösung dieses Versprechens erweist sich um einiges schwieriger, als er sich das vorgestellt hat.