100 Jahre Hanni Bracher

Am 9. Mai vor 100 Jahren wurde die Aargauer Komponistin, Dirigentin und Jodlerin Hanni Bracher geboren. Diese «Fiirabigmusig» ehrt diese aussergewöhnliche Persönlichkeit.

Portrait von Hanni Bracher
Bildlegende: Hanni Bracher mit ihrem Mann Adolf ZVG

Die im Jahr 2001 verstorbene Hanni Bracher machte sich nicht nur als Jodlerin und Dirigentin einen Namen, sondern auch als Komponistin von verschiedenen Jodelliedern, sieben Chorliedern und zahlreichen Werken für Duette und Terzette.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer