Biographischer Roman über Werner Strassmann

Werner Strassmann war Hornist an der Opera d'Oran in Algerien, Instruktor der Schweizer Armeespiele, Dirigent der Polizeimusik Zürich Stadt und der Othmarmusik St. Gallen. Strassmann hat sich ganz der Musik verschrieben. Ein Biographischer Roman gibt Einblicke in sein Leben.

Ein Mann mit Brille.
Bildlegende: Werner Strassmann im Oktober 1994 bei der Preisverleiung «Goldener Violinschlüssel». SRF

Der Titel des biographischen Romans lautet «Ein Leben für die Musik», bzw. «Werner Strassmann - Ein Adjutant & Gentleman». Der Autor Kurt Nobs beschreibt darin die wichtigsten Stationen in Werner Strassmanns (*1935) Leben.

Werner Strassmann: «Und da gibts Einiges zu berichten: Spannendes, Humorvolles, Abenteuerliches. Und über allem stehen die Höhepunkte, die ich mit meinen Musikerinnen und Musikern auf der ganzen Welt erleben durfte.»

Video «Werner Strassmann erhält 1994 den «Goldenen Violinschlüssel»» abspielen

Werner Strassmann erhält 1994 den «Goldenen Violinschlüssel»

3:04 min, vom 28.2.2019

Gespielte Musik

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Roman Portmann