Emil Wallimann

Volksmusik rund um den Preisträger des «Goldenen Violinschlüssel 2009». Am 10. Oktober 2009 wird der gebürtige Obwaldner Emil Wallimann in seinem heutigen Wohnort Ennetbürgen im Kanton Nidwalden mit dem «Goldenen Violinschlüssel» geehrt.

Dies ist die höchste Auszeichnung in der Schweizer Volksmusik. Emil Wallimann betätigt sich sowohl als Blasmusikdirigent wie auch als Komponist für Blasmusik und Jodelgesang, wobei hier seine «Spezialität» sicherlich die Verbindung von Blasmusik mit Jodel ist. Beispiele hierfür sind in dieser Fiirabigmusig zu hören, aber auch weitere musikalische Facetten des Vollblutmusikers kommen in dieser Sendung zum Tragen.

Gespielte Musik

Autor/in: Sämi Studer