Engadiner Ländler- und Chormusik

Im Engadin wird viel und gerne gesungen, aber auch die Ländlermusik spielt eine wichtige Rolle. In dieser «Fiirabigmusig» ist einiges von einem speziellen Chorprojekt zu hören – dazu spielt live die Chapella Tamangur auf.

Ein Bündner Ländlerkapelle unter einem kleinen roten Festzelt.
Bildlegende: Chapella Tamangur. SRF

Während einer Woche berichtet SRF Musikwelle im Rahmen vom «Dorfplatz 2017» aus Sent und bringt den Zuhörerinnen und Zuhörern das malerische Engadiner Dorf näher. So auch täglich in der «Fiirabigmusig» mit Livemusik.

Wie immer donnerstags steht in der «Fiirabigmusig» Chormusik im Mittelpunkt. Ein Schwergewicht bilden in dieser Stunde Formationen aus dem Kanton Graubünden. Dazu gibt es in der Sendung Liveschaltungen aus Sent, in welchen die Chapella Tamangur typische Bündner Ländlermusik spielt.

Ausserdem ist in der Sendung auch einiges zu erfahren rund um ein spezielles Chorprojekt, welches jährlich in Sent stattfindet, und zu einer für das kleine Dorf überraschend grossen Konzertreihe.

Gespielte Musik

Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge