«Es herbschtelet»

Aus meteorlogischer Sicht hat der Herbst schon am 1. September begonnen. Seit gestern ist der Herbst auch astronomisch eingezogen. Grund genug, in dieser «Fiirabigmusig» die schönsten Herbstmelodien zu präsentieren.

Gleich von drei Komponisten gibt es Jodellieder unter dem Titel «Es herbschtelet», und alle diese drei Lieder von Jakob Ummel, Emil Wallimann und Josef Pfenninger sind in dieser Stunde zu hören. Daneben gibt es weitere volkstümliche Melodien zum Herbst, zum Beispiel mit Max Hugglers Lied «Herbschtfarbe» oder Felix Schmids «Herbschtwind», mit dem gleichnamigen Ländler von Pius Ruhstaller oder dem Walzer «Herbstzyt» von Franz Schmidig.

Gespielte Musik

Autor/in: Sämi Studer