Generell5: «Einfach Spass am Musikmachen»

An Ideen mangelt es den fünf Blechbläsern offenbar nicht: Nach der Jubiläumstour 2018 sind sie nun bereits wieder unterwegs. Ab dem 2. März präsentiert Generell5 das neue Programm «Die glorreichen Fünf», mit viel Humor und eigenen Arrangements.

Parat für den Wilden Westen: Die fünf Blechbläser von Generell5.
Bildlegende: Parat für den Wilden Westen: Die fünf Blechbläser von Generell5. zvg/Generell5

«Wir hatten mal den Vorsatz, nicht jedes Jahr ein neues Programm zu machen», schmunzelt Patrik Arnold (Trompete). Dieser Vorsatz ging aber schnell vergessen. Denn «wir sind wie kleine Buben, die einfach Spass haben am Musikmachen», sagt Thomas Gmünder (Waldhorn).

In Anlehnung an den Westernklassiker «Die glorreichen Sieben» erzählt Generell5 ab dem 2. März die Geschichte «Die glorreichen Fünf». Sechs Konzerte sind geplant: In Amriswil, Affoltern am Albis, Wohlen, Ennenda und Nussbaumen.

Neue CD mit Kompositionen von Kurt Gäble
In Blasmusikkreisen ist der Name Kurt Gäble längst ein Begriff. Unter anderem wegen seiner «Katharinen-Polka» oder der Schnellpolka «Blasmusik macht Freude». Ein Jahr nach seinem 65. Geburtstag ehrt nun der Rundel Verlag das Schaffen des Allgäuer Komponisten mit der CD «Kurt Gäble - Mein Leben ist Musik».

Gespielte Musik

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Roman Portmann