«Gfreuti Jugend»

Am 10. November 1912 wurde die Pro Juventute ins Leben gerufen, eine inzwischen also nicht mehr junge Institution, welche sich für Kinder und Jugendliche einsetzt. Aus diesem Grund gibt es in dieser «Fiirabigmusig» Volksmusiktitel rund um die Jugend zu hören.

Zudem sind nebst bestandenen Formationen, welche solche «jugendlichen» Titel interpretieren, auch junge Nachwuchs-Formationen zu hören.

Gespielte Musik

Autor/in: Sämi Studer