«Häb Freud am Läbe»

Die «Fiirabigmusig» bietet einen bunten Strauss an Volksmusik, am Freitag vorwiegend mit Jodelgesang. Zu hören sind Jodel-Formationen aus der ganzen Schweiz mit unterschiedlichsten Liedern. Dazu gibt es in dieser Stunde auch mehrere Kompositionen von Ernst Sommer wie «Häb Freud am Läbe».

Jodelduo Heidi und Ernst Sommer vor Bauernhaus irgendwo im Emmental.
Bildlegende: Das Jodelduett Heidi und Ernst Sommer. zvg

Der Berner Seeländer hätte am 22. Januar seinen 90. Geburtstag feiern können. In dieser «Fiirabigmusig» gibt es viele Kompositionen von diesem Jodler und Musikanten, welcher nur 64 Jahre alt wurde. Dabei sind auch alte Aufnahmen zu hören, in welchen Ernst Sommer selber jodelte oder musizierte.
Zusammen mit seiner Frau Heidi bildete Ernst Sommer während vieler Jahre eines der beliebtesten Jodelduette der Schweiz. Aber auch als Ländlermusikant, Dirigent von verschiedenen Chören sowie als Vorstandsmitglied und Präsident des Bernisch Kantonalen Jodlerverbandes machte sich Ernst Sommer einen Namen.

Gespielte Musik

Autor/in: studs, Redaktion: Sämi Studer