«Heuet»

Bäuerische Bräuche und Arbeiten sind ein häufiges Thema in Jodelliedern und Ländlermusiktiteln - besonders oft vertont wurde jedoch der «Heuet». In dieser «Fiirabigmusig» sind die schönsten dieser Kompositionen zu hören.

In den Liedern rund um den «Heuet» sind immer die früheren Arbeitsweisen beschrieben, als man noch mit der Sense mähte und die Heuernte auch ein gesellschaftliches Ereignis war, zu welchem die ganze Familie zusammengetrommelt wurde. So beschreibt es auch das prächtige Lied «Heuet» von Max Lienert, welches ganz am Anfang dieser «Fiirabigmusig» steht.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer