Internationale Folklore: Zu Gast in Oesterreich

Die Tage werden kürzer, die Badehosen hängen wieder im Schrank. Ein untrügliches Zeichen: es wird Herbst und Winter. Aber kein Grund zur Traurigkeit.

Was gibt es Schöneres, als bei einem guten Roten am Abend zusammenzusitzen, einen Jass zu klopfen oder einfach über die guten alten Zeiten zu reden.

Unsere heutige internationale Fiirabigmusik gastiert in Österreich. Mit ihm Gepäck viel Urchiges von den «Grazer Jungstieren» oder dem «Subener Viergsang». Seien sie mit dabei!

Gespielte Musik

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Béa Andrek