«Ist doch scheusslich, diese Marschmusik!»

Dieses eigenwillige Zitat stammt aus dem James Bond Film «Diamantenfieber» von 1971. Bond vertauscht darin eine Datenkassette zur Steuerung eines zerstörerischen Satelliten mit einer Musikkassette. Klar, dass der Bösewicht Blofeld die darauf enthaltene Marschmusik «scheusslich» findet.

Sean Connery (James Bond) bei den Dreharbeiten zu «Diamantenfieber» in Amsterdam.
Bildlegende: Sean Connery (James Bond) bei den Dreharbeiten zu «Diamantenfieber» in Amsterdam. Wikipedia/Niederländisches Staatsarchiv

Ab der Musikkassette erklingen im Film ein paar Takte des Marsches «The British Grenadiers».

Das Schweizer Fernsehen zeigt «Diamantenfieber» am Montag, 8. Juli 2019 ab 22:25 Uhr auf SRF 1 (die Szene mit der «scheusslichen Marschmusik» folgt nach rund anderthalb Stunden).

Gespielte Musik

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Roman Portmann