Klein, aber fein

Während einige etablierte Chöre von Nachwuchssorgen geplagt werden, spriessen kleine Gesangsformationen wie Pilze aus dem Boden. In dieser «Fiirabigmusig» sind Beispiele von solchen hervorragenden Ensembles zu hören.

Vertreten sind typische A-cappella-Ensembles wie «6-Zylinder» oder die «Prinzen», welche als Vorbilder für viele neugegründete Gesangsgruppen dienen, aber auch solche «junge» Formationen, wie «The Glue» oder die Frauenformation «Famm». Aber auch eher klassische Ensembles sind zu hören, wie «le Quatuor du Jaquemart», die «Sam Singers» oder «die Singphoniker».

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer