Klein, aber oho!

Verschiedene kleine Jodlergruppen stehen im Mittelpunkt dieser «Fiirabigmusig» - Formationen, welche mehr sind als ein Quartett, aber weniger, als ein landläufiger Jodlerklub.

Aus rund fünf bis zehn Personen bestehen diese Jodlergruppen  zu hören sind beispielsweise das Jodeldoppelquartett Pfiifestier Appenzell, das Keiser-Chörli, die Jodlergruppe Edelwyss-Stärnen Grindelwald oder das Jodlerchörli Zulgtal.

Dieses achtköpfige Jodlerchörli aus dem Kanton Bern hat gerade vor Jahresfrist eine neue CD präsentiert - in dieser Fiirabigmusig gibt es auch einige Beispiele ab diesem Tonträger unter dem Titel «us Tradition» zu hören, bei welchem auch die Ländlerfründe Gantrischsee mitwirken.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer