Ländlermusik aus dem Kanton Uri

Im Urnerland wird seit jeher besonders urchig musiziert. Aus der dortigen Vielzahl traditionsbewusster Musiker sticht der versierte Akkordeonist Ernst «Jonny» Gisler besonders hervor. Die heutige «Fiirabigmusig» bringt zu seinem 90. Geburtstages einige Perlen aus seinem musikalischen Schaffen.

Jonny Gisler mit dem Akkordeon.
Bildlegende: Weil Ernst Gisler Boxer werden wollte, nannte er sich Jonny und behielt diesen Namen auch als Musiker. SRF

Seine Kompositionen heissen «Schwarze Katzen» und «Urnergmüet» und gehören seit Jahren zum Standard in einem gepflegten Akkordeon-Repertoire: Ernst «Jonny» Gisler hat in seiner langen Karriere an die 300 Musiktitel geschrieben, einer lieblicher als der andere. Musik aus dem Kanton Uri im Allgemeinen und von Jonny Gisler im Speziellen sind die Themen der heutigen «Fiirabigmusig».

Gespielte Musik

Moderation: Ueli Stump, Redaktion: Ueli Stump