Ländlermusik mit italienischen Wurzeln

Unsere Schweizer Volksmusik wäre heute nicht das, was sie ist, ohne die damals eingewanderten Italiener. Namen wie Valotti, Martinelli, Giovanelli, Gambirasio und viele mehr, prägten die Ländlermusik markant.

Hans Schmid und Lorenz Giovanelli sitzen zusammen auf einer Wiesen und spielen Handorgel.
Bildlegende: Hans Schmid und Lorenz Giovanelli (rechts) spielten zusammen in der Kapelle Alpengruss Frutigen. lorenz-giovanelli.ch

Ein grosser Ländler-Schatz wäre ohne italienische Einwanderer nie entstanden. Welche Kompositionen ohne sie nicht existieren würden, zeigt Renate Anderegg in der heutigen «Fiirabigmusig».

Gespielte Musik

Moderation: Renate Anderegg, Redaktion: Renate Anderegg