«Lüpfig und müpfig» mit «Aebe-n eso»

Die «Fiirabigmusig» am Mittwoch widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. Aus der «Sammlung Fritz Dür» stellt Dani Häusler das Lied «Aebe-n eso» aus dem Jahr 1960 vom Akkordeon-Sextett von Walter Wild vor.

Plattencover von äbe-n eso.
Bildlegende: Den Walter Wild-Verlag gibt es heute noch. Platten Cover

Gespielte Musik

Moderation: Renate Anderegg, Redaktion: Dani Häusler