«Rond om de Säntis»

Die Toggenburger, die Innerrhoder und die Ausserrhoder beanspruchen ihn als ihren Hausberg: Den Säntis im Alpsteingebiet. So faszinierend und eindrucksvoll die geografische Gegend, so vielfältig und melodiös das musikalische Kulturgut in dieser Region.

Ein Berg im Abendort.
Bildlegende: Mit 2501,9 m ü. M. ist der Säntis der höchste Berg im Alpstein. Wikipedia

Die heutige «Fiirabigmusig» widmet Volksmusikredaktor Ueli Stump der instrumentalen Volksmusik rund um den Säntis. Nebst bekannten Streichmusik- und Akkordeonformationen präsentiert er interessante Archivperlen aus Radio und Fernsehen.

So gibt es unter anderem ein Wiederhören mit dem legendären Akkordeonduo Echo vom Hemberg sowie dem unvergessenen Fernsehmoderator Wysel Gyr in einem Mitschnitt aus der Sendung «Für Stadt und Land» vom 24. September 1979.

Gespielte Musik

Moderation: Ueli Stump, Redaktion: Ueli Stump