SCHMAZ im Mond - 20 Jahre SCHMAZ

Seit 1990 steht SCHMAZ, der Schwule Männerchor Zürich, für musikalisch hochstehenden Männerchorgesang. SCHMAZ singt a capella, begleitet von Einzelinstrumenten, aber auch zusammen mit Orchestern.

Männerchor Schmaz.
Bildlegende: Männerchor Schmaz.

Nebst Liedern aus dem vielfältigen SCHMAZ-Repertoire sind in dieser «Fiirabigmusig» als Gegensatz auch einige Frauenformationen zu hören, unter anderem die Bündner Geschwister Soras Scherrer, die Appenzeller Formation Drei Frauen sowie FAMM aus dem Luzernischen.

Seit Anbeginn steht der Chor unter der musikalischen Leitung von Karl Scheuber.

Gespielte Musik

Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge