Sommerplausch mit Reto Wüthrich

Reto Wüthrich aus Eggiwil BE ist ein talentierter, angefressener junger Schwyzerörgeler. 

Reto Wüthrich bei einem Auftritt in der Sendung Potzmusig.
Bildlegende: In der «Fiirabigmusig» erzählt Reto Wüthrich über seine Lieblingsstücke, «seinen» Bernerstil, über eine eigene Aufnahme und von seinem Lieblings-Titel aus dem ganzen Ländler-Repertoire. SRF

Reto Wüthrichs Leidensschaft gilt der urchigen, anspruchsvollen Schwyzerörgelimusik, von den Schmid- bis zu den Mosibuebe. Er lebt seinen Traum von der eigenen Formation im Schwyzerörgeli-Quartett Urwurzu.

Anfangs ein paar Jahre im Unterricht, hat er sich sein Können später im Selbststudium verfeinert. Aus dem in Volksmusikkreisen gern davon gesprochenen Stegreif. Da gehört viel konzentrierte Arbeit dazu: genaues analytisches Hören und nachher Umsetzen auf dem Instrument. Seine Motivation? Die Freude an der Ländlermusik!

Die Volksmusik-Redaktion der SRF Musikwelle präsentiert eine kleine Sommer-Reihe im Rahmen der «Fiirabigmusig». Jeden zweiten Dienstag hat eine Musikantin/ein Musikant drei Musikwünsche frei, die sie/er auch kurz erklärt.

Video «UrWurzu» abspielen

UrWurzu

2:22 min, aus Potzmusig vom 10.1.2015

Gespielte Musik

Moderation: Dani Häusler, Redaktion: Dani Häusler