Südafrika lässt grüssen

Heute Abend geht es um Chormusik rund um die Fussballweltmeisterschaft. In diesen Tagen geht die Gruppenphase im Rahmen der Fussballweltmeisterschaft zu Ende. Grund genug, den DRS Musikwelle-Hörerinnen und -Hörern den Gastgeberkontinent chormusikalisch ein bisschen näher zu bringen.

Neben Melodien aus Südafrika sind auch Lieder der anderen Erdteile zu hören. Traditionelle, afrikanische Weisen werden dabei ergänzt durch Musik der teilnehmenden Länder. Nicht zu vergessen ist dabei die Schweiz, die ja die Qualifikation erfreulicherweise auch geschafft hat. Es erklingt ein abwechslungsreicher Mix mit Liedern vom Soweto Gospel Choir bis zum Gemischten Chor «La Cumbricula» und vom «Affie Choir» bis zum Jugendchor Zürich.

Gespielte Musik

Autor/in: Guido Rüegge