Olymp in h-Moll

Die h-Moll-Messe von J.S. Bach gehört zu den Gipfeln des immateriellen Weltkulturerbes. Ein aussergewöhnliches Stück Sakralmusik, das erstaunlicherweise selten integral zu hören ist am Radio. Fiori musicali schafft Abhilfe und bringt die neue Aufnahme der Bachstiftung St. Gallen in voller Länge.

Symbol auf Blau
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Johann Sebastian Bach: Messe h-Moll BWV 232
Julia Doyle, Sopran
Klaus Mertens, Bassbariton
Daniel Johannsen, Tenor
Alex Potter, Countertenor
Chor und Orchester der J.S. Bach-Stiftung St. Gallen
Rudolf Lutz, Leitung

Redaktion: Valerio Benz