Orpheus mit weisser Halskrause: Jan Pieterszoon Sweelinck

Er schrieb Musik für Katholiken und Calvinisten, liess sich von Italienischem, Englischem und Französischem inspirieren und machte Amsterdam zum musikalischen Anziehungspunkt: Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621).

Der Mann mit der protestantischen Halskrause und dem strengen Blick war der ausgewiesene Orpheus der Niederlande. Ein Rundgang durch seine Musik mit neueren Aufnahmen.

Autor/in: Norbert Graf