Schiffsbergung in der Beringsee

Video «Schiffsbergung in der Beringsee» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Die Sankt-Paul-Insel liegt zwischen Alaska und Sibirien mitten in der Beringstrasse. 400 Menschen leben hier. Doch jährlich kommen rund 800 000 Robben hinzu. Bis zur Ankunft der Tiere im Frühling haben Sean Riley und seine Crew nur wenig Zeit: Ein alter Fischtrawler muss vom Strand entfernt werden.

Wo immer es gefährliche Reparaturen an grossen Maschinen zu erledigen gibt, ist Sean Riley zur Stelle. Egal, ob ein Schiffsantrieb auf einem riskanten Tauchgang ausgewechselt werden muss oder ob ein Atomkraftwerk eine neue Turbine benötigt: Der toughe Monteur und Bühnentechniker steht nicht nur tatenlos daneben, sondern packt selbst tatkräftig mit an.