Teil 3

  • Donnerstag, 27. Juli 2017, 2:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 27. Juli 2017, 2:15 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 9. September 2014, 5:35 Uhr, SRF 1
Video «Teil 3» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der Zweite Weltkrieg geht in sein drittes Jahr, als Fleming zur Agentenausbildung nach Kanada geschickt wird. Dort, in Camp X macht er Erfahrung mit der Agentenarbeit im Feld. Dabei erkennen die US-Amerikaner das Talent des Briten, die Geheimdienstarbeit neu anzugehen.

Die US-Amerikaner beauftragen Fleming für die USA eine Blaupause für eine neue zentrale Geheimdienstagentur (Central Intelligence Agency, CIA) zu entwerfen.

Nach London zurückgekehrt überzeugt Fleming seinen Chef und Mentor, Admiral Godfrey (Samuel West) davon, ihn eine spezielle Truppe zusammenstellen zu lassen: Die 30 Assault Unit. Geht es nach Fleming soll die Truppe eine Handvoll knallharte Männer umfassen, die zu allem bereit ist und hinter den feindlichen Linien, gegebenenfalls unter Missachtung der Regeln des Kriegsrechts, Kommandoaktionen und Sabotageakte gegen den Feind durchführen soll. Mit ihm als Kommandeur und mit der Lizenz zum Töten ausgestattet soll diese Einheit mit zum Sieg über Nazideutschland beitragen.

Zur selben Zeit hält Fleming seine verhängnisvolle Beziehung zur geheimnisvollen Ann O'Neill (Lara Pulver) aufrecht, und mehr als einmal kompromittiert ihr Verhältnis seine Missionen. Einmal mehr scheitert Fleming dabei, seine Gefühle zu kontrollieren. Als sein Konkurrent um Annas Gunst, Esmond Rothermere (Pip Torrens), den Druck auf Ann zu erhöhen beginnt, droht Fleming den Bezug zur Realität zu verlieren.