Katja Stauber und Peter Schneider

«Ich war nur nicht sicher, ob du die bist, die ich dachte.» Satiriker Peter Schneider trifft auf Tagesschau-Moderatorin Katja Stauber. Ab dem 13. August wird die DRS 3-Gesprächssendung «Focus» zur Wundertüte: Zwei prominente Gäste treffen aufeinander, ohne zu wissen, wer sie als Gegenüber erwartet. Das Gespräch entwickelt sich aus dem Moment heraus, ohne Einmischung eines Moderators - 25 Minuten unter vier Augen, in denen alles möglich ist.